FASZINATION FUSSBALL:

FC Stylez ist eine wiederkehrende Ausstellung zum Thema Fussballkunst. Anlässlich jeder UEFA EM- & FIFA WM-Endrunde offeriert FC Stylez einen etwas anderen Blick auf das Thema Fussball und beleuchtet die gesellschaftliche Faszination für diesen Sport und alle seine Facetten aus der Sicht mehrerer internationaler Grafikdesign & Urban Art Künstler. 

Dieses Jahr findet zur Fussball-WM in Katar die bereits achte Edition von FC Stylez statt. Teilnehmende Künstler und das diesjährige Konzept werden bis August 2022 hier veröffentlicht. 

Untenstehend finden sich die Details der vergangenen Ausgabe von FC Stylez.

FC STYLEZ 2020:

FC Stylez präsentierte die Interpretation von Fussball während Covid-19 aus dem Blickwinkel von acht internationalen Grafikdesign & Urban Art Künstlern. Die Ausstellung wurde zweimalig durchgeführt, einmal vom 11. September bis 4. Oktober 2020 im Büro Discount, einem Treffpunkt für Grafikdesign und Urban Art in Zürich, sowie ein zweites Mal im Rahmen des Zum Glatten Köbi Public Viewings zur EURO 2020 vom 26. Juni bis 11. Juli 2021 im Gemeinschaftszentrum in Zürich Wollishofen. 

„Panem et circenses – Brot und Spiele braucht das Volk“, das wussten bereits die Römer sehr viele Jahrhunderte vor Covid19, vor pandemischen Distanzzwängen, geschlossenen Fussballstadien, unbezahlbar gewordenen Sportübertragungsrechten, verschobenen Fussball Europameisterschaftsspielen, einer zunehmend ratlosen Gesellschaft angesichts der weltweiten Gesundheitslage und vermehrt fehlendem nationalem und internationalem kulturellen Austausch. Umso mehr ist es FC Stylez ein Anliegen, anlässlich der Fussball EM- & WM-Endrunden eine Auseinandersetzung mit dem Phänomen Fussball anzuregen, dem Sport, der wie kein anderer Generationen verbindet, Gesellschaftsschichten vereint, Leidenschaften aufleben und Sorgen vergessen lässt. FC Stylez zeigt, wie Schweizer Künstler und ihre internationalen Pendants Fussball wahrnehmen und welche Bedeutung sie ihm beimessen. Und bietet so eine Inspiration, um sich selbst auf eine Reise durch den Fussball zu begeben, Erinnerungen aufleben zu lassen und Neues zu entdecken. 

Die Künstler von FC Stylez 2020 stammten aus der Schweiz und aus den Niederlanden. Sie präsentierten jeweils ein Werk, das ihre persönliche Auffassung von Fussball widerspiegelte, mit positiven oder negativen Assoziationen verknüpfte und in das 2020 Pandemie-dominierte Umfeld platzierte. Die Werke wurden im Format A2 gedruckt, signiert und nummeriert. Gleichzeitig waren sie Teil von „Zum Glatten Köbi“, die legendäre Zürcher Fussballbar, die ihre Tore jeweils fürs Public Viewing der EM- & WM-Spiele öffnet. Nach der langen Zeit zahlreicher Entbehrungen, menschlicher Distanz, geschlossener Lokale und leerer Fussballstadien war es umso erfreulicher, dass der Glatte Köbi und FC Stylez im Sommer 2021 stattfinden konnten und so einen direkten Austausch zwischen Künstlern, Werken und Publikum in dazu passender Fussball-Atmosphäre möglich war.

Vereinzelte Plakate der FC Stylez 2020 Edition sind bei ahotshop.com online erhältlich.

TEILNEHMENDE KÜNSTLER FC STYLEZ 2020:

Bustart (www.artofbust.com), Floor Wesseling (www.studiowesseling.nl), One Truth (www.onetruth.ch), Mister Adam (www.misteradamtype.com), Vuurrood (www.vuurrood.nl), Büro Destruct (www.burodestruct.net), Emanuel Roth (www.emanuelroth.ch)Serge Lowrider (Instagram: @sergelowrider) 

FC Stylez wird von Mijndert Hoogendoorn kuratiert. Mit der Ausstellungsreihe möchte er neue Sichtweisen auf das Phänomen Fussball präsentieren, weit weg von der institutionalisierten, kommerziellen und oft negativ behafteten Fussballwelt. Seit 2014 findet FC Stylez anlässlich jeder Fussball-EM und -WM statt. Seit über 10 Jahren wohnt Mijndert als gebürtiger Niederländer und ausgebildeter Grafikdesigner in der Stadt Zürich. FC Stylez ermöglicht es ihm, einen Austausch zu schaffen zwischen Künstlern aus seiner alten und seiner neuen Heimat und dabei seine Passion für Graphik Design, Urban Art und Fussball zu vereinen.